...nach Umbau - wer hat Ideen für eine sinnvolle Messung?

Error message

Achtung: Sie benutzen einen veralteten Browser. Einige Teile von mysmartgrid.de können daher in ihrer Funktion beeinträchtigt sein. Bitte installieren Sie einen dieser Browser: Internet Explorer 8, Firefox 3, Safari 4, Chrome 15, Chromium 15, Opera Mobile 11, Android 2.3.4, Android 4.1 (oder eine neuere Version).

Hallo!

Nach einem Umbau habe ich nun eine Situation (siehe Skizze) die mich vor einige Fragen stellt.

Hat jemand eine Idee, einen Vorschlag oder gar ein Schema wie ich hier sinnvolle Messdaten bekomme? Momentan wüsste ich nicht wie ich den Flukso einsetzen kann...

Freue mich auf Eure Vorschläge!

HCS

AnhangGröße
PDF icon vorhandene_Installation.pdf266.41 KB
PDF icon Stromerz-Verbrauch.pdf99.16 KB
Foren: 

Beitrag auf Wunsch des Benutzers gelöscht.

Hallo,
nein, die beiden grünen Teile sind BHKWs (in diesem Fall von Senertec=Dachs)). Daran hängen je 1 Erzeugungszähler für die erzeugte Strommenge. Die beiden anderen Zähler sind 1x Bezugszähler vom EVU (Pfeil nach unten) und 1x Einspeisezähler (Pfeil nach oben) für die Menge der erzeugten Strommenge minus der Menge, die selbst verbraucht wird.
Bitte berichtigen, wenn ich mich irre: Der Bezugszähler muss Rücklaufsperre haben, damit nur der Bezug gezähl wird und nicht die Einspeisung abgezogen wird. Er "gehört" den Stadtwerken. Der Einspeisezähler hat ebenfalls Rücklaufsperre und zählt eben nur die Einspeisemenge. Dieser gehört dem BHKW-Betreiber.

Gruss Jürgen

Beitrag auf Wunsch des Benutzers gelöscht.

Hallo!

Eine direkte S0-Schnittstelle habe ich am Einspeisezähler nicht. Ich kann höchstens den LED-Impuls nutzen, dafür wäre dann aber wohl ein optischer Sensor erforderlich => da stecke ich in einer Sackgasse, habe zB. bei Conrad nichts in der Art finden können.

Aber selbst dann bin ich nicht wirklich weiter, denn die Messung mit den Klemmen scheint hier nicht zu funktionieren bzw. es wird quasi "total" angezeigt. D.h. ich habe den Eindruck das die Klemmem den gesamt fliessenden Strom ohne Berücksichtigung der Richtung anzeigen (siehe 2. Bild "Stromerz-Verbrauch.pdf"). Im beil. Bild kann man sehen wie sich die Erzeugung auf die Messung auswirkt, die grünen Balken sind die Stromerzeugung.

Es sieht so aus als werde der Stromverbrauch und die Stromerzeugung addiert dargestellt. Ich müsste nun die Stromerzeugung quasi erfassen und abziehen und zusätzlich noch die Rückspeisung erfassen......
Schwere Sache, ich blick langsam nicht mehr durch.